Funktionieren die Wörter, gehen auch die Rechnungen auf.

Die Übersetzung von Texten im Finanzbereich erfordert spezifische Fachkenntnisse ökonomisch-bankrechtlicher und steuerlicher Art, die über die rein sprachlichen Kompetenzen hinausgehen und diese ergänzen müssen.

Übersetzungen von Finanzdokumenten müssen von Sprachdienstleistern geleistet werden, die auf das spezifische Sachgebiet des Dokuments spezialisiert sind, denn ein perfektes Verständnis desselben ist unabdingbar, um diesen wirkungsvoll in der Zielsprache zu lokalisieren.

interlanguage ist Partner von Banken, Versicherungen, Unternehmen, Investmentfonds und Steuerberatern bei der Abfassung von Finanzübersetzungen in einem breiten Spektrum von Texten:

  • Jahresabschlüsse
  • Anhänge
  • Finanzberichte
  • Kontenpläne
  • Steuervorschriften
  • Bankunterlagen
  • Wertpapierprospekte
  • Fondsberichte
  • Finanzmarktanalysen
  • Mitteilungen

Unsere fachkundigen muttersprachlichen Finanzübersetzer gewährleisten die Verwendung der aktuellsten Finanzterminologie und die Übereinstimmung mit den einschlägigen Branchenstandards.

Die Kontrolle durch unsere Revisoren und Projektmanager bietet darüber hinaus eine weitere Garantie für die Angemessenheit der Übersetzungen aus terminologischer und juristischer Sicht.

Soweit im Rahmen des Auftrags erforderlich, übernimmt interlanguage auch die gerichtliche Beglaubigung und Legalisation der Übersetzung.

Unsere Übersetzungsdienstleistungen sind nach der internationalen Norm  ISO 17100:2015 zertifiziert.

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose Beratung

Regel Nummer 1: Verliere niemals dein Geld. Regel Nummer 2: Vergiss niemals Regel Nummer 1.

Warren Buffet