Zweite Unternehmensfusion in 2019

Logo Medax

Nach interlanguage folgt jetzt medax als neues Tochterunternehmen der Transline Gruppe. Das Unternehmen mit Sitz in Olching bei München ist spezialisiert in Sprachdienstleistungen im Life Science Bereich.

Fachübersetzungskompetenz in Medizin und Pharmazie

Medizinische und pharmazeutische Fachübersetzungen sind seit mehr als 50 Jahren das Spezialgebiet des Übersetzungsdienstleisters medax. Das Unternehmen mit Sitz in Olching bei München genießt in der Branche einen hervorragenden Ruf. Ab sofort gehört medax auch zur Transline Gruppe. Das Team um Inhaber C. Martin Dunne bleibt unverändert am Standort Olching erhalten.

Wer Texte für Kunden in Medizin und Pharmazie übersetzt, braucht dazu tiefgreifende Fachkompetenzen auf sprachlichem wie medizinisch-pharmazeutischem Gebiet. Der Übersetzungsdienstleister medax ist seit mehr als fünf Jahrzehnten auf Übersetzungen in diesem Bereich spezialisiert. In Olching, wenige Kilometer nordwestlich von München, arbeitet das multilinguale Team von Fremdsprachlern mit abgeschlossenem Hochschulstudium. Inhaber ist der gebürtige Engländer und ausgebildete Osteopath C. Martin Dunne, die Verwaltungsleitung verantwortet Ursula Dunne, Produktionsleitung und Qualitätsmanagement liegen in den Händen von Sandra Stengel.

medax arbeitet mit einem Übersetzerpool von freiberuflichen Fachübersetzern in der ganzen Welt. Die meisten sind fachlich qualifizierte Ärzte, Pharmazeuten, Chemiker oder haben eine andere Ausbildung in einem medizinnahen Bereich genossen. Darüber hinaus sind sie ausgebildete Fachübersetzer mit langjähriger Erfahrung im Bereich Medizin, Pharma oder Chemie. Sie sind nach den strengen Richtlinien der ISO 17100 ausgewählt und übersetzen in ihre jeweilige Muttersprache.

Neben Arbeiten in den Kerngebieten Medizin, Pharmazie und Chemie liefert medax auch Fachübersetzungen für die Kosmetikbranche und angrenzende Bereiche wie Medizintechnik oder Zahnmedizin. Zum Leistungsspektrum des Unternehmens gehören schriftliche Übersetzungen, aber auch Dolmetscherdienste, das Erstellen von Beglaubigungen oder Terminologie-Management für die Auftraggeber.

Synergieeffekte angestrebt

Durch ihre Zusammenarbeit wollen medax und Transline Synergieeffekte vor allem in den Bereichen IT und Finanzen, Human Resources, Marketing und Unternehmensprozesse erzielen. Das bestehende Team und der Standort Olching sollen unverändert erhalten bleiben, ebenso bleibt medax als anerkannte Marke für Übersetzungsdienstleistungen im medizinisch-pharmazeutischen Bereich bestehen.

Inhaber C. Martin Dunne ist „froh und durchaus stolz, ein vitales Unternehmen wie das unsrige an einen so ressourcenreichen und kompetenten Partner übergeben zu können. Wir freuen uns alle darauf, unsere Arbeit unter dem Dach von Transline fortzuführen. Im Übrigen bin ich sicher, die Kooperation bringt für unsere Mitarbeiter und uns als Unternehmen neue Chancen.“

Dr.-Ing. Wolfgang Sturz, Gründer der Transline Gruppe: „Die Anforderungen an uns Übersetzungsdienstleister steigen stetig. Wer ihnen gerecht werden und seinen Kunden immer höchste Qualität und exzellente Prozesse bieten will, muss alle Möglichkeiten nutzen, die zu mehr Effizienz führen und die eigene Marktposition stärken. Im Übrigen profitieren wir von dem profunden Know-how auf medizinisch-pharmazeutischem Gebiet, das medax zu einer starken Marke in diesem Bereich macht.“

Focus Business: Transline ist Top Arbeitgeber 2019

Focus Business zählt Transline offiziell zu den Top Arbeitgebern 2019. Das Unternehmen ist der einzige Sprachdienstleister in Deutschland, der diese Auszeichnung bekommen hat.

medax – Vom Original ins Original.
medax ist seit mehr als fünf Jahrzehnten im Markt für medizinische und pharmazeutische Fachübersetzungen aktiv. Das hoch spezialisierte Unternehmen mit Sitz in Olching hat sich einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet und gilt als Qualitätsführer in der Branche. Sein multilinguales Team am Stammsitz besteht ausschließlich aus Fremdsprachlern mit abgeschlossenem Hochschulstudium. Hinzu kommt ein Übersetzerpool von weltweit freiberuflichen Fachübersetzern, die aufgrund der Zertifizierung nach ISO 17100 nach strengen Richtlinien ausgewählt sind. Es handelt sich dabei ausnahmslos um Mitarbeiter, die über fachliche Exzellenz in Medizin, Pharmazie oder Chemie sowie langjährige Erfahrung mit Fachübersetzungen auf einem dieser Kerngebiete verfügen.

Zweite Unternehmensfusion in 2019 ultima modifica: 2019-04-15T11:29:49+02:00 da interlanguage.it