Übersetzungen ins Schweizer Italienisch

Übersetzungen ins Italienische für die Schweizerischen Bundesbahnen

Übersetzungen ins Schweizer Italienisch waren schon immer die Stärke unseres Angebots. Diese hochspezifische Kompetenz wurde durch die Zusammenarbeit mit namhaften Kunden der Eidgenossenschaft, wie u.a. den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB CFF FFS) erreicht. Mit den Schweizerischen Bundesbahnen haben wir auch einen 5-Jahres-Vertrag für Übersetzungen ins Schweizer Italienisch erneuert: Übersetzungen von Texten aus den Fachgebieten Technik, Wirtschaft und Finanzwesen, redaktionellen und Werbetexten, aber auch Untertitelung und Vertonung von Unternehmensvideos sowie Terminologieprojekte.

Dieses Ergebnis stellt einen weiteren wichtigen Schritt in der Konsolidierung einer sehr speziellen Kompetenz dar. «Unsere Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Bundesbahnen beruht auf dem mit der Zeit gewachsenen Vertrauen – so Antonella Abbati, GF von interlanguage – und wir sind stolz, dass ein so anspruchsvoller und angesehener Kunde unsere Professionalität und das gewisse Etwas, das nach wie vor das italienische Savoir-Faire kennzeichnet, schätzt».

Die Schweiz hat 4 Landessprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch). Der Übersetzungsdienst stellt daher eine qualifizierte Tätigkeit dar und muss hohe Qualitätsansprüche erfüllen. Das in der Schweiz gesprochene Italienisch weist durch die enge Nachbarschaft zum Deutschen und Französischen Besonderheiten auf. Unter dem Einfluss dieser Sprachen gibt entstanden Begriffe und Ausdrücke, die sogenannten „Helvetismen“, die sich in allen sprachlichen Registern von der Umgangssprache bis zur Fachsprache durchgesetzt haben.

Was sind die besonderen Merkmale des Schweizer Italienisch? Hier entdecken

Übersetzungen ins Schweizer Italienisch ultima modifica: 2019-09-30T14:00:10+02:00 da interlanguage.it