Terminologiemanagement

Ein  professionelles Terminologiemanagement hilft Ihnen dabei, in  allen Sprachen stets den richtigen Begriff im richtigen Kontext zu  verwenden.

Jede Branche hat ihre eigene Fachsprache, jedes Unternehmen verwendet seine eigenen Fachbegriffe, nicht zuletzt, um sich und sein Produkt von den Wettbewerbern klar abzugrenzen.
So zum Beispiel wird die Einrichtung für die Messung der geometrischen Fahrwerksgrößen nicht nur Achsmessgerät, sondern auch  Achsmesscomputer oder Achsmesssystem genannt. Ein Hall-Sensor  kann  auch als  Hall-Geber bezeichnet werden. Die Aufzählung könnte beliebig fortgeführt werden.
Diese spezifischen Fachbegriffe müssen auch bei der Übersetzung beachtet und in allen Texten wie  Produktdatenblättern, Handbüchern, Broschüren, Websites etc. unveränderlich beibehalten werden.

Es ist nicht einfach, diese Konsistenz zu wahren, und nicht selten wird derselbe Ausgangsbegriff unterschiedlich übersetzt. Wenn die Dokumentation mit einem CMS gemanagt wird, das sie „zerstückelt“ und nur die zu aktualisierenden Texte der  Übersetzung zuführt, geht der allgemeine, organische Textzusammenhang verloren. Es kann auch vorkommen, dass in ein und demselben Unternehmen die Konstruktionsabteilung einen anderen Begriff als die Vertriebsabteilung verwendet und beim Web-Marketing wiederum ein anderer Begriff (weil als Schlüsselwort wirksamer) gilt.

Wir arbeiten mit Ihnen an Ihrer  mehrsprachigen  technischen  Dokumentation. Für das Terminologiemanagement werden in einer kundenspezifischen Datenbank mehrsprachige Glossare  erstellt, die mit den Systemen für die computerunterstützte Übersetzung (CAT, Computer Aided Translation) verknüpft werden können. Ist die  Dokumentation uneinheitlich und werden  mehrere Begriffe für  dasselbe Bauteil verwendet, so stimmt interlanguage gemeinsam mit dem Kunden  den richtigen Fachbegriff ab, der dann definitiv in das Glossar Eingang findet.

Bei jedem neuen Übersetzungsprojekt erfasst unser internes Korrektoren-/Terminologenteam etwaige neue Fachbegriffe, die in das Glossar eingepflegt werden. Das Kundenglossar wird den Übersetzern für jedes neue Übersetzungsprojekt zur Verfügung gestellt.

Auf Anfrage ist es möglich, die Terminologiedatenbanken mit dem Kunden zu teilen, der aktiv in die terminologische Freigabe und das Feedback zu den gelieferten Übersetzungen eingebunden wird.

Angebotsanfrage

Terminologiemanagement ultima modifica: 2016-06-20T11:57:14+00:00 da interlanguage.it